Letzte Aktualisierung am: 26. September 2021 9:46 Uhr

Erste Schauer und Gewitter bilden sich aktuell im Südwesten von Baden Württemberg. Zunächst registrierte der Schwarzwald die ersten Blitze, welche lokal mit Starkregen einhergingen. Aktuell ziehen die Cluster weiter in Richtung Balingen und Sigmaringen.

Live Wetterradar zeigt erste kräftige Schauer und Gewitter im Süden von Baden Württemberg Update: 09:40 Uhr

Unwetter: Starkes Gewitter mit heftigem Starkregen; kleinkörniger Hagel möglich

10 km südlich von Trossingen wurde um 09:30 Uhr ein Gewitter registriert, das sich mit 34 km/h nach Nordosten verlagert. Dabei ist kleinkörniger Hagel möglich.

Mit 47 Blitzen in den letzten 10 Minuten ist die Blitzaktivität mäßig stark. Folgende Orte liegen derzeit in der Zugbahn des Gewitters und werden zu den angegebenen Zeiten erreicht: Aldingen (09:30), Rietheim-Weilheim (09:30), Seitingen-Oberflacht (09:30), Spaichingen (09:30), Tuttlingen (09:30), Wurmlingen (09:30), Denkingen (09:34), Dürbheim (09:34), Meßstetten (10:06), Albstadt (10:16)

Welche Wettergefahren sind zu befürchten?

Es treten Gewitter auf. Dabei gibt es Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 25 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel. Örtlich besteht die Gefahr von Überflutungen durch heftigen Starkregen.

Welche Gefahren sind infolge der Gewitter möglich?

Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Vereinzelt können unter anderem Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.