Letzte Aktualisierung am: 11. Oktober 2021 6:32 Uhr

Die neue Woche startet in einigen Regionen recht kalt. In einigen Regionen müssen Sie aktuell, neben teils dichtem Nebel, ebenfalls mit Frost rechen. Dabei liegen die Temperaturen teils unter der Null Grad Grenze. Dementsprechend kann es örtlich glatt werden. Langsam aber sicher sollten Sie über Winterreifen nachdenken. Vor allem am Dienstag sinkt die Schneefallgrenze auf 1000 Meter ab, sodass in der Alpenregion mit einem Wintereinbruch zu rechnen ist.

Warnung vor Nebel am Montag

Heute früh bevorzugt in Gewässernähe in Süddeutschland stellenweise Nebelbildung, teils mit Sichtweiten unter 150 m.

Hier müssen Sie aktuell mit dichtem Nebel rechnen.

Warnung vor Frost und lokaler Glättegefahr

Heute früh erneut im Osten, der Mitte und im Süden gebietsweise leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad.

Im Tagesverlauf vor allem an den Küsten der Nordsee Windzunahme, dabei Böen von 55 bis 65 km/h. Exponiert, stürmische Böen nicht ausgeschlossen. Im weiteren Tagesverlauf kurze Gewitter im Nordwesten des Landes gering wahrscheinlich.

Aktuelle Warnkarte „Markante Wettergefahren“ über Deutschland

Aktuelle Warnkarte Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.