Droht in der neuen Woche Unwetter oder Sturm?

Neue Unwetter über Deutschland?

Letzte Aktualisierung am: 24. Oktober 2021 11:48 Uhr

Nach einer turbulenten Wetterwoche ,welche durch die Tiefdruckgebiete Hendrik und Ignatz einiges an Niederschlag und vor allem Sturm brachte, steht die Frage im Raum, wie wird das Wetter in der neuen Woche, droht erneut Unwetter oder Sturm? Diese Frage wollen wir nun im folgenden Beitrag beantworten.

Hoch QUEDLINBURGIA macht den Herbst golden

Wir können Entwarnung geben, nach jetzigem Stand verläuft die neue Woche meist ruhig und ohne nennenswerte Wettergefahren. Das Hoch QUEDLINBURGIA liegt derzeit mit seinem Zentrum über Osteuropa und bestimmt somit ebenfalls unser Wetter über Deutschland. Sturm,Unwetter oder Wintereinbruch? Machen Sie sich keine Gedanken, es bleibt sonnig und dies wahrscheinlich die ganze Woche. Hier und da kann es zu Bewölkung kommen, dies sind schwachen Tiefdruckstörungen geschuldet, welche aber keinen direkten Einfluss auf unser Wetter nehmen.

Eine Woche mit viel Sonne, erwartet Deutschland

Leider neigen sich die Herbstferien dem Ende zu und das Wetter wird umso besser. Dazu schauen wir uns den aktuellen Wettertrend, verschiedener Städte an. Der Goldene Oktober zeigt sich von seiner besten Seite.

14 Tage Wettertrend für Frankfurt am Main (c) kachelmannwetter

Der erste 14 Tage Trend führt uns in die Banken-Metropole Frankfurt am Main. Die Temperaturen pendeln sich in der neuen Woche meist bei 13 bis 15 Grad ein. Dies ist für Ende Oktober völlig legitim. In den Nächten wird es frisch, jedoch droht zunächst kein Bodenfrost. Zwischen 2 und 6 Grad ist die Regel bis zum kommenden Samstag. Die Sonne lacht oftmals vom Himmel und es bleibt die ganze Woche über trocken.

Bis zu 17 Grad in München. Biergarten Wetter Ende Oktober

Ebenfalls sehen die Prognosen für die Landeshauptstadt München recht gut aus. Im Süden von Deutschland, darf man sich bis zum Ende der Woche auf 13 bis 17 Grad freuen, dabei viel Sonnenschein und trocken. Oftmals müssen Sie in den Frühstunden mit Nebel rechnen. Die Nacht-Temperaturen bleiben mit 4 bis 2 Grad frisch, aber nicht frostig.

14 Tage Wetter-Trend für München (c) Kachelmannwetter

Die Hansestadt Hamburg mitten im goldenen Oktober

Das Hoch QUEDLINBURGIA zeigt ebenfalls im hohen Norden Wirkung. Ähnlich wie in den anderen zuvor aufgelisteten Städten erwartet die Hamburger viel Sonnenschein und keinen Niederschlag. Die Temperaturen liegen tagsüber bei 10 bis 15 Grad. Nacht bleibt es deutlich milder als im Süden des Landes. 7 bis 9 Grad werden erwartet.

14 Tage Wetter-Trend für Hamburg (c) kachelmannwetter

Fazit: Die neue Woche wird unter dem Einfluss eines kräftigen Hochs, Unwetter frei bleiben. Kaum Niederschlag und viel Oktober-Sonne. Der Goldene Oktober zeigt in seiner letzten Woche noch einmal, was er kann. Erst zum 1. November deutet sich eine Wetterumstellung an, welche im Verlauf neue Niederschläge bringt. Bis dahin, genießen Sie das schöne Wetter.

Akkumulierte Niederschläge in den kommenden 4 Tagen über Deutschland. Kaum bis kein Regen ist zu erwarten.

Angelo D Alterio

Wetterauwetter.news wurde Im Jahr 2019 zunächst als regionaler Anbieter wetterauwetter.de von Medien Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Ich bin seit 2013 Medien Meteorologe mit Schwerpunkt Gefahrenabwehrmeteorologie Unwetterwarnungen und Synoptik. Von 2015 bis 2021 war ich Gesellschafter der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Aktuell bin ich einer von 3 Redakteuren, welche auf Wetterauwetter.news über das tägliche Wetter in Deutschland berichtet. Des Weiteren findet man meine Artikel auf Instagram und Facebook.

Alle Beiträge ansehen von Angelo D Alterio →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.