Hochdruckwetter bringt oftmals dichten Nebel am Morgen

Nebelwarnung über Deutschland

Letzte Aktualisierung am: 28. Oktober 2021 6:18 Uhr

Derzeit bestimmt das Hoch Rosamunde unser Wetter über Deutschland. Wettergefahren sind bis zum Wochenende nicht zu erwarten. Jedoch sollten Sie vor allem in den Frühstunden aufpassen, denn dichter Nebel macht sich im Land breit, dabei sind die Sichtverhältnisse in einigen Regionen unter 150 Meter.

Wo müssen Sie aktuell mit dichtem Nebel rechnen?

Die Wetterkarte des Signifikanten Wetters gibt Aufschluss, wo es aktuell zu dichtem Nebel in Deutschland kommt. Vor allem in der Mitte und im Süden des Landes wird Ihnen oftmals die Sicht vernebelt. Vor allem, wenn Sie auf der Autobahn unterwegs sind, sollten Sie große Vorsicht walten lassen. Nebelbänke treten meist aus dem Nichts auf, dabei ist die Sicht zum Vordermann sehr stark eingeschränkt.

Aktuelle Nebelwarnung über Deutschland, hier müssen Sie besonders mit Sichtbehinderungen rechnen.

Wie verhalte ich mich als Autofahrer bei Nebel?

Passen Sie Ihre Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen an. Vor allem dann, wenn es noch dunkel ist, kann Nebel noch heimtückischer sein. Oftmals wird bei unangepasster Geschwindigkeit, Gefahren zu spät erkannt, besonders bei einem Stau auf der Autobahn, kann jenes fatale Folgen haben. Halten Sie Abstand, schalten Sie bei einer Sichtweite unter 150 Meter die Nebelrückleuchte ein, somit werden Sie deutlich früher wahrgenommen als mit normalem Licht. Zu den Gefahren des Nebels, ist Wildwechsel derzeit ein großes Thema.

Achten Sie auf Tiere am Fahrbahnrand. Wildwechsel kann schlimme Unfälle auslösen.

Vor allem bei Straßen, welche durch den Wald verlaufen kreuzen oftmals Tiere den Weg. Wenn Wild die Straße quert, Fernlicht ausschalten, da das Wild ansonsten „wie versteinert“ im Lichtkegel stehen bleibt; kontrolliert bremsen und hupen, damit die Tiere einen Fluchtweg finden können. Vermeiden Sie unbedingt, die Lichthupe einzusetzen. Das Wild wird dadurch irritiert und unterbricht dann mitten auf der Fahrbahn seine Flucht. Sollte eine Kollision unvermeidbar sein, versuchen Sie lieber die Spur zu halten, als auszuweichen. Beim plötzlichen Verreißen des Lenkrades kann es zu schwereren Unfällen kommen als bei einem Zusammenprall mit dem Tier.

Angelo D Alterio

Wetterauwetter.news wurde Im Jahr 2019 zunächst als regionaler Anbieter wetterauwetter.de von Medien Meteorologe Angelo D Alterio gegründet. Ich bin seit 2013 Medien Meteorologe mit Schwerpunkt Gefahrenabwehrmeteorologie Unwetterwarnungen und Synoptik. Von 2015 bis 2021 war ich Gesellschafter der Unwetteralarm Schweiz GmbH. Aktuell bin ich einer von 3 Redakteuren, welche auf Wetterauwetter.news über das tägliche Wetter in Deutschland berichtet. Des Weiteren findet man meine Artikel auf Instagram und Facebook.

Alle Beiträge ansehen von Angelo D Alterio →