Unwetteralarm über Allmendfeld hier droht Gefahr!

g3be0d0f1b710379021067ca4ac3ff74558805ed9b4595cd5cf301f33352703d5b8a09c9c2d7907aaabe41381b990d92ae65ead922b012d2fa2ca196f48764834 1280

Droht ein Unwetter oder ein schwerer Sturm über Allmendfeld ? Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Wetterlage in Hessen. Nehmen Sie Unwetterwarnungen welche für Allmendfeld aktiv sind, ernst.

Immer häufiger installieren Privathaushalte ihre eigene Wetterstation, dabei kommen sogenannte Smarthome Wetterstationen zunehmend in Mode. Neben Netatmo, bietet ebenfalls der US Hersteller Weatherflow seine Tempest Stationen mittlerweile auch in Deutschland an.

Die Auswahl der Messwerte der Tempest Wetterstation ist sehr vielseitig. Die Funktionsweise und warum die Wettervorhersage an Ihrem Standort dadurch genauer wird, ist im folgenden Artikel beschrieben.

Welche Wetter-Stationen sind derzeit in Hessen verfügbar?

Hier können Sie alle Daten der derzeit verfügbaren Wetterstationen von Weatherflow Tempest, welche in Hessen zur Verfügung stehen abrufen. Die Basis-Station besteht aus folgenden Modulen: Outdoor-Modul, Windmesser (Ultraschall), Regenmesser (Ultraschall), Sonnen-Modul,Gewitter Modul und mehreren virtuellen Modulen für die berechneten Werte.

OrtAktuelle WetterlageWetterprognose
Wetteraukreis  aufgelockerte Bewölkung   Überwiegend klar
Kassel  bedeckt   Überwiegend klar
Marburg  bedeckt   Überwiegend klar
Odenwald  bedeckt   Überwiegend klar
Bad Soden am Taunus   bewölkt   Überwiegend klar

Was sagen die Wettermodelle, alle 3 Stunden ein neues Update

Vor allem bei einem drohenden Unwetter oder Sturm geben die Wettermodelle schon im Vorfeld wichtige Anzeichen, wie stark sich ein Unwetter oder Sturm entwickeln kann. Verfolgen Sie die Berechnungen der Wettermodelle mit Aufmerksamkeit.

Letztes Update der Messwerte:   25. Dezember 2021 um   6:51 Uhr

get
Signifikantes Wetter Hessen aktuell
157
Niederschlag akkumuliert 48 Stunden
get
Wind/Sturm/Orkan über Hessen
get
Simulierte Radarvorschau

Aktueller Warnlagebericht für Allmendfeld

WARNLAGEBERICHT für Hessen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 23.01.2022, 04:28 Uhr Heute meist bewölkt, nur noch vereinzelt Sprühregen. In der Früh und in der Nacht zum Montag im Bergland örtlich Frost und Glätte.

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Langsam breitet sich von Westen her Hochdruckeinfluss in Hessen aus. Die von Norden eingeflossene Meeresluft trocknet damit ab. FROST: Heute Früh im höheren Bergland leichter Frost bis -1 Grad. Im Laufe des Vormittags verbreitet frostfrei. In der Nacht zum Montag erneut im Bergland leichter Frost bis -1 Grad. GLÄTTE/SCHNEE: Heute Früh im höheren Bergland örtlich Glätte durch Überfrieren von Nässe wahrscheinlich. Am Vormittag nachlassende Glättegefahr. In der Nacht zum Montag im Bergland örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel oder überfrierende Nässe. NEBEL: Heute Früh im Bergland vereinzelt Nebel, teils mit Sichten unter 150 m. Im Laufe des Tages zögerlich steigende Sichten, Höhenlagen bis zum Nachmittag aber oft noch in Wolken, Teile der Rhön ganztags in Wolken. In der Nacht zum Montag erneut örtlich Nebelbildung.

Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 23.01.2022, 07:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, Ke

Aktuelle Wetterwarnungen an Ihrem Standort

Verfolgen Sie alle aktiven Wetterwarnungen an Ihrem Standort. Dazu müssen Sie die Ortung an Ihrem Handy zulassen, so bekommen Sie jederzeit alle Unwetterwarnungen an ihrem aktuellen Standort.

Wettervorhersage für Nordhessen

Wettervorhersage für Mittelhessen

Wettervorhersage für Südhessen

%d Bloggern gefällt das: